Jeanneau
Jeanneau Center Schweiz
Hausammann

Tradition und Innovation auf der Interboot

HAUSAMMANN UND PRO NAUTIK IN BESTER GESELLSCHAFT

Jahr für Jahr pilgern gegen 100'000 Liebhaber von Segelbooten und Motoryachten, Taucher und Charterfreunde nach Friedrichshafen - von den neuen Wilden wie Wakeboard, Windsurfing, Kiten, Wasserski oder Wellenreiten ganz zu schweigen. Die Branche zeigt keinerlei Verschleiss-Erscheinungen.

Globalisierung, Digitalisierung, Industrie 4.0, das Internet der Dinge - seit 55 Jahren ist die Interboot immer auch ein Spiegel der Innovation, ein Gradmesser der Technologie. Man denke nur an die Revolution in Sachen Elektronik und Navigation. Ein weiterer Megatrend zeichnet sich nun im Bereich der Treibstoffe und Antriebe ab.

Die Weltpremiere bei uns am Stand

Eines der Highlights und zugleich eine Weltpremiere der Interboot und bei uns sind die alternativen Antriebskonzepte. Aushängeschild und Mass aller Dinge sind die Greenline Hybrid Yachten - erfolgreiche Pioniere und aktiver denn je. Wir zeigen Ihnen die brandneue  Greenline 36 Hybrid als absolute Weltpremiere an unserem Stand A4-204 - ein Augenschein lohnt sich auf jeden Fall.

Doch bei aller Technologie: Die Faszination des Wassersports ist pure Emotion. Der Wind in den Haaren, das Lächeln des Steuermanns in einer frischen Brise, gelebte Seefahrts-Tradition und die gefühlte Freiheit auf dem Wasser lassen sich nicht einfach simulieren. Willkommen an Bord und Schiff Ahoi!

 

INTERBOOT 2016

17. bis 25. September 2016

täglich von 10.00 bis 18.00 Uhr

INTERBOOT-Hafen täglich von 10.00 bis 19.00 Uhr

www.interboot.de

 

Pro Nautik AG

Greenline 36 Hybrid Solar (Weltpremiere)
Interboot Stand Nr. A4-204

Ein neuer Stern im Hybrid Universum

Kurz und bündig und äusserst erfreulich: Greenline lanciert die 36 Hybrid Solar und damit einen neuen Fixstern. Die Werft aus Slowenien setzt immer wieder neue Standards für alternative Antriebe und Treibstoffe. Wassersportler und Fachpresse sind sich einig: Das ist der Puls.

Mit der Weltpremiere der Greenline 36 Hybrid zeigen wir Ihnen an der Interboot den Stand der Technik und des Designs. Dieses Schiff ist bereits die 5. Generation, und in der Entwicklung hat Greenline ihren Händlern, Kunden und Interessenten genau zugehört. Dutzende von wertvollen Inputs fliessen ein in die laufende Optimierung der Systeme - aus der Praxis, für die Praxis.

Komplett modernisiertes Design
Das neue Schiff ist deutlich moderner gezeichnet als die 33er und die 40er, elegante Linien stehen für zeitlose Dynamik. Wahre Qualitäten finden sich allerdings auch unter der Wasserlinie: In aufwändigen Tanktests wurden die Linien hydrodynamisch optimiert. Resultat: Weniger Energie, verbesserte Leistungen für lange Fahrten und bei höheren Geschwindigkeiten. In Gleitfahrt werden 25 Knoten möglich sein. Als Verdränger bietet die 36er Hybrid mehr Komfort und maximale Effizienz.

Update der wichtigsten Features
Einzelmotorisierung, Doppelkabine, überarbeitete Ausstattung, tiefere Kosten in Betrieb und Wartung, mehr Licht in Kabinen und Salon, Seitentür auf's Deck, mehr Möglichkeiten in der Individualisierung - kaum ein Bereich, der nicht radikal überprüft und verbessert wurde.

Erweitertes Standard-Paket mit hohem Gebrauchsnutzen
Neu und sehr wertvoll im Alltag ist die Ausrüstung der Yacht mit Lithium Akkus und einem leistungsstarken Inverter. Damit wird der Betrieb zahlreicher, elektrischer Geräte wie Kühlschrank, Herd oder Fernseher an Bord auch über einen längeren Zeitraum möglich sein. Ein kombiniertes Klima- und Heizgerät gehört genauso zur Standard-Ausrüstung wie die Solar Panels. Der Betrieb eines Generators erübrigt sich weitgehend.

Fazit
Greenline wird alles daran setzen, weiterhin führend zu sein in der Konzeption und Realisation von Schiffen mit alternativen Antrieben. Pro Nautik ist mit an Bord: An der Interboot und in unserer Werft am See. So ein Schiff muss man einfach sehen und erfahren.

 

Bavaria E40 Sedan (Neuheit)
Interboot Stand Nr. A5-200

Auf eine ganz andere Art revolutionär zeigt sich die neue E40 Sedan. Bavaria verbaut zum ersten Mal ein hybrides Antriebskonzept mit einem Diesel- und einem Elektromotor - ein Meilenstein in der Geschichte der erfolgreichen Werft.

E steht dabei für Emotion, Exploring, Efficiency, Ecology und Economic. Antrieb und Technik befinden sich unter dem Salon, vom Raumgewinn profitieren die Kabinen und der grosszügige Salon. Weitere Highlights: Eine durchdachte Pantry und der perfekte Rundblick.

 

Bavaria CRUISER 34 (Neuheit)
Interboot Stand Nr. A1-206

Ob Binnen, Küste oder Offshore, ob singlehanded oder Crews bis sechs Segler/innen: Die neue Bavaria Cruiser definiert das Raumangebot in der Klasse bis 35 Fuss neu. Dabei fehlt es nicht an Privatsphäre und Komfort - weder unter Deck noch im ergonomisch konzipierten Cockpit mit zwei Steuerständen.

Der Weg vom Niedergang bis zur Badeplattform bleibt offen für maximale Bewegungs-Freiheit. Schoten und Winchen sind auch vom Steuerstand gut erreichbar. Stauraum, Pantry und Salon fallen grosszügig aus und bieten komfortablen Lebensraum.

 

Hausammann Caravans und Boote AG

Jeanneau Leader 30 (Neuheit)
Interboot Stand Nr. A4-204


Leader Yachten machen ihrem Namen alle Ehre: Jeanneau bleibt mit regelmässigen Updates und Redesign immer an der Spitze der jeweiligen Bootsklasse dabei. Aktuell kommt jetzt die neue Leader 30 auf den Markt - ein klassischer Sport Cruiser für gehobene Ansprüche.

Stabiler, leistungsfähiger Rumpf, elegantes Design und innovative Innenausstattung: Auch der jüngste Zuwachs erfüllt souverän den Leaderanspruch für Yachten um die 30 Fuss. Einmalig: Die flexible Sitzbank achtern wird mit zwei Handgriffen zur grosszügigen Sonnenliege, dabei bleibt genügend Raum für Steuermann und Crew.

Wir zeigen Ihnen dieses Schiff live als seriennahen Prototyp exklusiv an der Interboot. Vermutlich nehmen Sie nach einem Besuch bei uns einen weiteren Traum mit nach Hause.

 

Glastron GS 259 (Neuheit)
Interboot Stand Nr. A4-204

Mit einem überzeugenden Konzept sorgt die neue Glastron GS 259 für Aufsehen: Dieses Boot passt sich quasi Ihren Bedürfnissen an. Die überzeugende Funktionalität macht die 259er zum Sportboot, zur Badeinsel oder zum Cruiser für die ganze Familie - ein gelungener Kompromiss mit hohem Wohlfühl-Faktor.

Das Raumangebot im Cockpit und unter Deck setzt in dieser Bootsklasse neue Standards. Der breite Bug schafft ein grosszügiges Innenleben mit vier Schlafplätzen und komfortabler Nasszelle. Besonders erwähnenswert: Die Glastron GS 259 lässt sich sogar trailern - Ihr Revier wächst also mit.

Ein erster Augenschein, ein zweiter, prüfender Blick - und schon haben Sie einen Namen mehr auf Ihrem Wunschzettel. Willkommen an Bord.

 

Ausgestellte Yachten und Boote:

Greenline (Halle A4, Stand 204)

Greenline 36 Hybrid Solar (Weltpremiere)

Bavaria Segelboote (Halle A1, Stand 206)

Bavaria CRUISER 34 (Neuheit)

Bavaria CRUISER 37

Bavaria CRUISER 51 Style

Bavaria VISION 42

Bavaria Motorboote (Halle A5, Stand 200)

Bavaria S29

Bavaria S33 HT

Bavaria S36 HT

Bavaria E40 Sedan (Neuheit)

Jeanneau Motorboote (Halle A4, Stand 204)

Jeanneau Merry Fisher 695 HB

Jeanneau Merry Fisher 795 HB

Jeanneau Cap Camarat 5.5 WA

Jeanneau Cap Camarat 6.5 WA

Jeanneau Leader 30 (Neuheit)

Jeanneau NC 9

Glastron (Halle A4, Stand 204)

Glastron GTS 185

Glastron GTS 205

Glastron GT 229

Glastron GTS 245

Glastron GS 259 (Neuheit)

»
Tel: +41 71 466 75 30 | E-Mail: info@hausammann.ch
©2017, Hausammann Caravans und Boote AG, Kesswilerstrasse 20, CH-8592 Uttwil am Bodensee