KV PRIVATE EQUITY ÜBERNIMMT CAMPION MARINE

Ende letzten Jahres gab die KV Private Equity bekannt, dass sie das Geschäft von Campion Marine als weitere Investition erworben hat. KV ist in Edmonton, Alberta, ansässig und investiert in mittelständige Unternehmen mit Hauptsitz in Westkanada.

Sie gaben bekannt, dass Campion für sie eine spannende Einstiegsmöglichkeit in den Marinemarkt sei und die Werft perfekt zu ihrem bestehenden Portfolio im Freizeitfahrzeugbereich passt. Campion sei aufgrund der Stärke der Marke, seinem loyalen Händlernetz und dem grossen Engagement seiner langjährigen Mitarbeiter und Eigentümergruppe das ideale Unternehmen.

Brock Elliott ehemaliger CEO welcher weiterhin als Berater im Einsatz stehen wird, äusserte sich ebenfalls nur positiv zur Übernahme. Campion sei seit zwei Generationen ein sehr bedeutungsvoller Teil der Familie geworden. Somit seien alle sehr erfreut, mit KV einen Partner gefunden zu haben denen man vertrauen kann und das Familienunternehmen mit gutem Gefühl übergeben kann.

Frischer Wind - Neue Modelle sind im Anmarsch

Campion Marine hat mit dem Engagement des legendären Bootsdesigners Neil Gilbert eine neue Ära eingeläutet. Neil Gilbert ist als der produktivste Bootsdesigner Kanadas bekannt und hat bei der Entwicklung von diversen Modellen namhafter Unternehmen wie Malibu und Cobalt mitgewirkt.

Für Lorne Nakonechny, neuer CEO von Campion, und seinem Team war schnell klar, als sie über die zukünftige Design-Strategie der Marke nachdachten, dass Neil Gilbert ihr Mann sein musste. Gilbert hat einen zeitlosen Stil der perfekt zu den Booten passt. Er wird eng mit dem Campion Team zusammenarbeiten um beste Designs zu erschaffen und die gesamten Modellinien aus Kanada zu revolutionieren.

Campion Marine ist seit über 45 Jahren in Kelowna ansässig und baut anhand verschiedenster Modelle Boote für die unterschiedlichsten Bedürfnisse. Vom sportlichen Flitzer, über das Familienboot für den perfekten Badespass sowie aktuell die neue Watersport Edition Boote mit welchen das Wasserski, Wakeboarding und Wakesurfen zu einem völlig neuen Erlebnis wird.

Neil Gilbert freut sich darauf, mit dem Team von Campion zusammenzuarbeiten, zu entwerfen und zu bauen. Am spannendsten ist es aber, so ein Unternehmen wie die Campion Familie mit frischem Wind in die Zukunft des Bootfahrens zu führen.

 

Weitere Infos zur Werft und den Booten findet man unter: www.campionboats.com